Body Play

English Version  |  Links  |  Kontakt  |  Impressum

Startseite  |  Rough Body Play  |  Play Fight  |  Wasser-Raufen  |  Festhalten  |  Verhör  |  Female Experience  |  Über uns  |  Termine

Spielerisch Raufen im Wasser

Rasser-Raufen 1
Wasser-Raufen 2
Wasser-Raufen 3
pixel

© MoBo FoTo

Die perfekte Kombinationpixel
Wasser verführt uns zu spielen, mit dem Gegenüber herumzualbern und mit unseren Körpern zu experimentieren. Genau das ist es auch, worum es beim spielerischen Raufen geht: Wasser und Raufen passen perfekt zusammen.

Was ist mit spielerischem Raufen gemeint? Kampf ist Energie und Dynamik, ist ehrlich und befreiend. Das partnerschaftliche Raufen beinhaltet das alles, ohne jedoch das Destruktive des Kampfes. Und fügt noch Spaß und Vergnügen hinzu. Man bekommt eine Idee davon, was hier mit Raufen gemeint ist, wenn man an junge Hunde denkt, die im Spiel miteinander balgen. Es geht also nicht ums Gewinnen oder Verlieren, darum, gegeneinander zu kämpfen. Raufen bedeutet vergnüglich miteinander herumzutollen, viel zu lachen – und kann herrlich wild sein. Es ist eine einvernehmliche körperliche „Auseinandersetzung“, bei der wir unsere Kraft und die unseres Gegenübers spüren können, die uns unsere Körper auf eine ganz eigene, intensive Weise erleben lässt.

Im Wasser finden wir deutlich veränderte Bedingungen vor: Unsere Körper erfahren eine ungewohnte Schwerelosigkeit, der Widerstand des Wassers verlangsamt spürbar unsere Bewegungen und wir müssen keine Angst mehr haben, uns durch Stürze zu verletzen. Viele Taktiken, die im Trockenen funktionieren, funktionieren plötzlich nicht mehr – zumindest nicht mehr so, wie wir es gewohnt sind. Gleichzeitig gewinnen wir aber auch Möglichkeiten, die wir vorher nicht hatten. Unterschiedliche Kraft und Körpergewicht spielen im Wasser viel weniger eine Rolle. Und aus irgendeinem Grund haben wir im Wasser noch mehr Spaß.

Wenn Ihr wollt, bringt bitte gerne eine Schwimmbrille mit, evt. einen Nasenclip, wenn Ihr sensibel auf Wasser in der Nase reagiert. Tauchmasken sind auch möglich, jedoch sind Schwimmbrillen etwas praktischer fürs Raufen.

Die aktuellen Workshop-Terminepixel

Teilnehmerstimmen:pixel
“I loved the water-wrestling workshop @ Xplore Roma, last year with Frank and Sheila – awesome flow of energy, wonderful work.....highly recommended.” (Mark)